Home / Glasdildos – ein raffiniertes Sextoy

Glasdildos – ein raffiniertes Sextoy

Schöner GlasdildoDildos waren bereits im 6. Jahrhundert vor Christus bekannt und dienten damals natürlich auch schon zur Stimulation. Heute sind sie in den unterschiedlichsten Materialien wie Holz, Silikon und Latex. Zu den ganz besonderen und luxuriösen Exemplaren gehören Glasdildos. Die gläsernen Sexspielzeuge wurden vor rund 3000 Jahren das erste Mal im alten China gefertigt.

Sicherlich werden sich nun viele Leute fragen, ob Glas nicht gefährlich ist. Glasdildos werden generell von Künstlern gefertigt und können in verschiedenen Formen und Größen bestellt werden. Natürlich wird nur Hartglas verwendet, welches von einer extremen Festigkeit und Härte geprägt wird. Während des normalen Gebrauchs des Glasdildos braucht sich niemand Sorgen zu machen. Es kann nicht zerbrechen. Allerdings kann eine absolute Bruchfestigkeit nie gewährleistet werden.

Vor jedem Gebrauch ist es ratsam, den gläsernen Dildo auf Beschädigungen zu kontrollieren.
Die ausgefallenen Glasdildos sind für die besonderen Momente allein und zu zweit geeignet. Mit dem doch etwas anderen Sextoy haben Frau und Mann sowohl anal als auch vaginal ihren Spaß.

Bestenliste der geprüften Glasdildos (2015)

 Pinker Glasdildo mit Standfußblauer Glasdildo für die vaginale StimulationDelphin Glasdildo DolphinGlasdildo kunstvollKleiner Glasdildo Zauberer der NachtSchildkrüten Glasdildogoldener Glasdildo
Lila DraufgängerLady No.2DolphinIciles No.2Zauberer der NachtTurtle LottiThe golden love
max. Durchmesser3,5 cm3,1 cm3,5 cm3,7 cm3,5 cm3,5 cm4 cm
Länge15 cm14 cm17 cm22,5 cm20 cm18 cm22 cm
Reinigungsaufwandeinfachsehr einfachmittelmittelunaufwändigetwas aufwändigersimpel
Stimulationsintensitätmäßig intensivgeringgeringvergleichsweise intensivintensiv, etwas speziell und 'anders'mitteldurchschnittlich intensiv
Gesamteindrucksehr angenehm und vergleichsweise dünnklein und geschmeidig - für Einsteigerkleiner, biegsamer Dildo für Unerfahrene mit Gleitgel extrem 'flutschig'anal wie vaginal ein Genussliebevoll gestaltet und aufregendes Gefühl dank des Oberflächenreliefskunstvoll, wunderschön und sehr angenehmes Einführen
Preis (ca.)34€25€34€39€35€45€45€
BerichtProduktbericht Produktbericht
zum günstigsten Angebotzu amazon.dezu amazon.dezu amazon.dezu amazon.dezu amazon.dezu amazon.dezu amazon.de

Die Vor- und Nachteile des Glasdildos zu anderen Dildoarten

Da es so viele verschiedene Materialien und Arten von Sextoys gibt, hat jedes Produkt seine ganz eigenen Vorzüge und Nachteile. Neben dem Glasdildo werden beispielsweise auch Strapons, Analdildos, Holzdildos, Silikondildos und Naturdildos angeboten. Aber warum soll es gerade ein Glasdildo werden? Welche Vor- und Nachteile hat der Glasdildo im Gegensatz zu den anderen Spielzeugen?

Vorteile

  • Besonders einfache Reinigung
  • Gerade für Allergiker und empfindliche Schleimhäute geeignet
  • Kann im Wasser vorab aufgewärmt werden
  • Mit Gleitmittel anwendbar
Nachteile

  • Starre Form
  • Schwerer als andere Materialien
  • Länge und Dicke müssen genau stimmen

Dildos aus Glas sind wahre Kunstwerke, die aufgrund des interessanten Designs auch als Dekorationselement verwendet werden können. Andere Dildos Glasdildo ohne Standfußwürden wahrscheinlich in der Vitrine direkt als Sexspielzeug erkannt. Doch bei dem Glasdildo fällt es meistens auf den allerersten Blick überhaupt nicht auf. Ein erheblicher Vorteil zum Holzdildo, Naturdildo und den anderen Dildoarten ist der, dass der Glasdildo besonders glatt und porenfrei ist. Es können sich also keinerlei Verunreinigungen absetzen. Die Reinigung verläuft unter fließendem Wasser einfach und schnell. Allerdings bietet er aufgrund seiner starren Form keine besondere Flexibilität. Experimentierfreudige Paare könnten daher gegebenenfalls schnell an ihre Grenzen stoßen.

Sexspiele mit dem Glasdildo

Glas DoppeldildoDer Glasdildo ist für die unterschiedlichsten Sexpraktiken gedacht. Das kühle und besonders hygienische Spielzeug bietet jede Menge Abwechslung und Aufregung im Bett, unter der Dusche, in der Badewanne oder an einem anderen Ort. Frauen können sich nach Lust und Laune mit dem Glasdildo beglücken und zum explosiven und ultimativen Höhepunkt kommen.

Praktischerweise gibt es auch Plugs aus Glas, die zum analen Spiel einladen. Mit ihnen lässt sich der Anus besonders sanft und leicht dehnen und die Lust extrem steigern. Ob zur Selbstbefriedigung oder für geile Partnerspiele, mit dem Glasdildo werden Träume wahr und schnell kommt wieder neuer Schwung ins Liebes- und Sexleben. Den Glasdildo gibt es übrigens auch als Doppeldildo-Variante. Beiden Enden sind in Penisform gehalten und von daher können sich auch zwei Frauen gleichzeitig beglücken. Langeweile gehört dank dieses Teils der Vergangenheit an.

Sicherheitshinweise und Pflege

Selbstverständlich sollten im Umgang mit dem Glasdildo einige Dinge beachtet werden. Auch wenn der Dildo aus besonders hartem Glas besteht, ist es immer möglich, dass dieser zu Schaden kommt. Fällt er einmal herunter, dann sollte unbedingt eine Sichtkontrolle durchgeführt werden. Fällt er beispielsweise auf eine glatte Fliese, so kann doch schnell ein Sprung entstehen. Abplatzungen und Brüche sind ebenfalls möglich, vorzugsweise dann, wenn er auf eine Kante fällt.

Von daher sollte schon etwas sorgsam mit dem gläsernen Sextoy umgegangen werden und allgemein vor jedem Gebrauch geschaut werden, ob dieser noch für Glasdildos als Kunstwerkedas Sexspiel geeignet ist. Die Reinigung des Glasdildos erfordert keine großartigen Vorkehrungen. Aufgrund der glatten und porenfreien Oberfläche setzen sich kaum Keime und Schmutz ab. Nach dem Sexspiel wird der Dildo einfach mit lauwarmem Wasser abgespült. Eine Reinigung mit chemischen Zusätzen stellt für das Spielzeug ebenfalls kein Problem dar.

Wichtig beim Kauf

Beim Kauf eines Glasdildos sollten einige Dinge beachtet werden. Da es die Modelle in den unterschiedlichsten Varianten gibt, sollte sich vorher genau überlegt werden, für welche Zwecke der Dildo genutzt werden soll. Soll er nur für die Penetration eines Parts verwendet werden? Oder soll es möglich sein, zwei Personen gleichzeitig zu penetrieren? Außerdem sollten die folgenden Dinge bedacht werden:

  • Länge
  • Form
  • Durchmesser
  • Farbe
  • Mögliche Funktionen
  • Oberflächenbeschaffenheit

Als besonderen Clou gibt es den Glasdildo mit Rillen, Noppen, als Kugeln und mit Mustern. Rillen, Noppen und andere Muster stellen das i-Tüpfelchen dar und bringen das gewisse Extra an Lust mit sich.

Den Glasdildo in allen Varianten kaufen

Glasdildos gibt es in Läden vor Ort und im Internet zu kaufen. Gerade für Menschen, die sich hinsichtlich dieser Beziehung etwas schämen oder Angst haben, im Laden vor Ort gesehen zu werden, bietet sich der Einkauf über das Internet an. Außerdem bietet das Internet viele Vergleichsmöglichkeiten an, wodurch sich die Interessierten über die verschiedenen Produkte und Preise informieren können. Die Lieferung geschieht in der Regel ganz diskret und schnell an die genannte Lieferanschrift. Letztendlich hat aber jeder Einkauf seine Vor- und Nachteile und von daher sollten Frauen, Männer und Paare überlegen, ob der Glasdildo ganz bequem nach Hause geliefert wird oder ob der Dildo vor Ort im Geschäft angeschaut und gekauft wird.

Der Glasdildo – luxuriös und grandios

Viele Paare haben mittlerweile den Gefallen am Glasdildo gefunden. Sie sind von der leichten Reinigung, dem angenehmen kühlen Gefühl und der Möglichkeit, den Dildo innerhalb kurzer Zeit aufzuwärmen, begeistert. Außerdem überzeugt der Glasdildo vom Design her. Aufgrund der Tatsache, dass die handgeblasenen Glasdildos von Künstlern geschaffen werden, gleicht keiner dem anderen. Jeder Glasdildo hat seine ganz besonders Note, seinen eigenen Stil und Schwung. Wer etwas gegen die Langweile im Bett tun möchte, der ist mit dem Glasdildo sehr gut beraten und wird es nicht bereuen, sich für solch ein luxuriöses und ausgefallenes Sextoy entschieden zu haben.

⇒ Zur Dildo Startseite